• BN

Weibliche C-Jugend siegreich

Nach einer direkten Qualifikation zur Bezirksoberliga, ist unsere WJC mit zwei Siegen in die neue Runde 2022/23 gestartet. Nach einem 19:17-Erfolg gegen die HSG Gr.Buseck/Beuern, folgte am vergangenen Wochenende ein 21:18-Heimsieg gegen die HSG Dutenhofen/Münchholzhausen.


Durch eine starke Torhüterin des Gegner und eine magere Chancenausbeute begann die Begegnung in der Busecker Sporthalle ausgeglichen. Nach einer Viertelstunde fanden die Mädels jedoch besser ins Spiel und konnten durch eine starke Abwehrleistung sowie eine makellosen Chancenauswertung einen Viertore-Vorsprung herausspielen (12:8). Nach dem Seitrnwechsel konnte der Gegner aufgrund einer zweifachen Unterzahl-Situation aufschließen. Jedoch ließ sich die Mannschaft nicht beirren und konnte den Vorsprung ins Ziel und zwei Punkte mit nach Hause nehmen.


Im zweiten Spiel kamen die Mädels gleich zu Beginn gut ins Spiel und konnten einen Vorsprung von vier Toren erzielen (10. Minute). Anschließend stellte sich der Gegner auf die offensive Abwehr unserer WJC ein und nutzte die Chancen um zur Halbzeit auf ein Tor aufzuschließen (Halbzeit 7:6). Nach dem Wiederanpfiff fand ein munterer Ballwechsel statt, ehe sich unsere Mädels durch eine geschlossene Mannschaftsleistung auf drei Tore absetzen konnten. Jedoch gab sich die HSG Dutenhofen/Münchholzhausen nicht auf und kam nochmals auf ein Tor heran. Nach einer Auszeit unsererseits, wurde die Abwehr auf ein 5:1-System umgestellt, welches die Mädels sehr gut umsetzten und durch einen Endspurt den Endstand von 21:18 herstellten.


An dieser Stelle möchten wir uns bei der Ergo-Generalagentur Christian Dorn, dem Sponsoren der neuen Aufwärmshirts unserer WJC, bedanken. Unsere Mädels freuen sich bei den nächsten Spielen auf zahlreiche Fans und Unterstützer.


46 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen