• BN

Vorbericht 1. Herrenmannschaft

Am heutigen Samstagabend trifft unsere 1. Herrenmannschaft in der Florstädter Sporthalle auf den TSV Lang-Göns. Die Bezirksoberliga-Begegnung wird um 20 Uhr angepfiffen.


Aufgrund diverser Spielverlegungen ist der Spielplan vorrangig aus Sicht unserer Mannschaft in starke Schieflage geraten. Während der zweitplatzierte TSV die letzte Partie vor rund drei Wochen gegen die HSG Wettertal bestritt (30:29 Sieg) und derzeit zehn Punktespiele absolviert hat, liegt das letzte Punktspiel unserer Truppe bereits sieben (!) Wochen zurück (16:18 Niederlage gegen die HSG Mörlen). Somit wurden bisher lediglich sieben Partien bestritten – mit Abstand die Wenigsten der gesamten BOL-Gruppe 2. Eine weitere Besonderheit weist das Restprogramm des TSV Lang-Göns auf. Bei noch zwei offenen Partien wird nur noch gegen einen Gegner gespielt: Die MSG Florstadt/Gettenau.


Vor der Partie schätzt unser Trainer Thorsten Dietzel die Situation als schwierig ein: „Die Runde dümpelt so vor sich hin. Wir hatten unser letztes Spiel am 22.01 - seither sind alle Spiele ausgefallen und auch Spiele die bereits verlegt wurden, sind dann noch einmal coronabedingt verlegt worden. Die Mannschaft hat aber wirklich gut mitgezogen - ich hoffe, dass sich die Jungs auch auf dem Spielfeld belohnen.“


Wir verweisen auf die aktuell geltenden Corona-Regeln und appellieren an die Einhaltung unseres Hygienekonzepts: https://www.florstadt-gettenau.de/downloads




78 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen