• BN

Spielbericht der männlichen E-Jugend vom 16.03.2019 Bezirksliga C

HSG Kleenheim/Langgöns gegen JSG Florstadt/Gettenau 13:25 (Hz 3:13) Endstand mit Multiplikator 65:275

Beim Spiel 3:3 in der ersten Halbzeit fanden unsere Jungs schnell ins Spiel. In den ersten 10 min zeigten sie sowohl im Angriff und in der Abwehr eine sehr starke Leistung. Danach schlichen sich ein paar Zuordnungs-/Abspiel- und Fang-Fehler ein, so dass die HSG besser ins Spiel kam. Aber durch einen bombenstark aufgelegten Tormann konnten wir das Ergebnis zur Pause zum 3:13 mit bereits 9 verschiedenen Torschützen für uns entscheiden.

Im offenen Spiel in der zweiten Halbzeit fand die HSG immer besser ins Spiel. Mit den sehr wendigen Spielern taten wir uns schwer, so dass die Gegner auch viele Torchancen erreichten. Trotzdem hielten wir dagegen und es gelangen unseren Jungs zum Teil schön herausgespielte Torwürfe. Am Ende stand es 13:25 mit insgesamt 5 Torschützen bei der HSG und 12 bei uns. Beim Endstand mit Multiplikator konnten aber nur 11 Torschützen gerechnet werden, da die HSG mit 11 Spieler antrat. So stand es am Ende 65:275.

Jetzt erwarten wir mit Spannung das letzte Saisonspiel am kommenden Sonntag gegen den Tabellenersten aus Dilltal.

8 Ansichten

©2019 by Handball in Florstadt. Proudly created with Wix.com