• BN

Spielbericht der männlichen B-Jugend vom 21.09.2019 Bezirksoberliga

JSG Florstadt/Gettenau gegen HSG Dilltal 25:22 (Hz 9:10)

Im ersten Heimspiel der Saison sahen die Zuschauer ein spannendes und gutes Handballspiel. Die technisch und kämpferisch starken Gäste verlangten uns alles ab.

Die erste Halbzeit verlief sehr ausgeglichen. Bis zum 9:9 wechselte die Führung mehrmals hin und her, ehe der Gast mit einem Tor Vorsprung in die Halbzeitpause ging.

Das große Manko in der ersten Halbzeit war die schlechte Chancenverwertung.

In die zweite Halbzeit starteten die Jungs konzentrierter und konnten bis zur 30. Minute den Abstand auf drei Tore stellen (14:11). In der Folge verloren sie aber wieder den Faden und durch unplatzierte Anspiele und Abschlüsse konnten die Gäste zum Ausgleich kommen (15:15). Bis zum 18:18 fielen die Tore auf beiden Seiten abwechselnd. Mit dem 20:18 lag unser Team wieder zwei Tore vorn, aber auch jetzt konnte Dilltal wieder ausgleichen (20:20). Mit einer starken Schlussphase, aus einer stabilen Abwehr und treffsicher im Angriff, zogen wir dann mit 24:20 davon.


Endergebnis 25:22.


Fazit: Ein umkämpfter Arbeitssieg, mit etwas mehr Konzentration in den entscheidenden Phasen, hätte man das Spiel sicher schon früher in trockene Tücher bringen können.

0 Ansichten

©2019 by Handball in Florstadt. Proudly created with Wix.com