• BN

Niederlage gegen den Tabellenführer

MSG Florstadt/Gettenau II gegen HSG Fernwald

Halbzeit: 7:17 Endstand: 19:27


Am Samstag war der Tabellenführer aus Fernwald bei uns zu Gast. Gleich zu Beginn, legte der Gegner ein schnelles Tempo vor, sodass es nach 9 Minuten 1:5 stand. Mit einer neu besetzten Abwehr, mussten wir uns erstmal auf einander abstimmen. Im Angriff konnten wir unsere Leistung aus den letzten Partien nicht abrufen. So konnten wir bis zur 20. Minute nur 5 Treffer landen. Unsere Abwehr hat sich jetzt besser auf den Gegner einstellen können, jedoch war der Abstand mit 10 Toren schon zu groß. Die HSG aus Fernwald nutzte unsere technischen Fehler gnadenlos aus und verwandelte 4 Tempogegenstößen zum Ende der ersten Hälfte.


Nach einer harten ersten Hälfte, kamen wir mit neuem Schwung zurück. Wir konnten unsere Aktionen im Angriff jetzt besser gestalten und haben daher ein paar schöne Tore erzielen können. Der Gegner hielt trotzdem sein hohes Tempo, das wir jetzt aber besser unterbinden konnten. Zur 40. Minute stand es 10:22 für Fernwald. Im zweiten Durchgang hat unsere Mannschaft Moral und Kampfgeist bewiesen, was sich auch auf dem Spielfeld und in der Mannschaft selbst widerspiegelte. Jedoch war es sehr schwer den Abstand aus der ersten Hälfte aufzuholen. Hinzu kam, dass wir im Laufe des Spieles 4 Siebenmeter nicht verwandeln konnten, womit wir den Gegner weiter bestärkt haben. In den letzten 10 Minuten haben wir mit guten Laufspielen noch das ein oder andere Tor erzielen können. Die zweite Halbzeit konnten wir nach Toren für uns entscheiden, dies hat jedoch nichts an dem Sieg der HSG geändert.


Tore: Fabio Grosso: 5, Fabian Hintze: 5, Karl Umsonst: 2, Lukas Lux: 2, Mischa Wenisch: 2, Daniel Ginter: 1, Finn Kronshage: 1, Colin Lösche: 1




©2019 by Handball in Florstadt. Proudly created with Wix.com