• fb04812

Florstadt/Gettenau verlässt gefährliche Zone

Mit einem 30:23-Sieg hat die MSG Florstadt/Gettenau bei der HSG Linden II einen großen Schritt aus dem Tabellenkeller gemacht. Für die Überraschung des Spieltages sorgte die HSG Wettertal. 

Die HSG Wettertal hat für die Überraschung des 15. Spieltags in der Handball-Bezirksoberliga gesorgt. Gegen den Rangfünften HSG Dilltal gelang ein 28:24 (13:11)- Sieg. Auch die anderen beiden Mannschaften aus der Wetterau schaufelten zwei Punkte auf ihr Konto. Die MSG Florstadt/Gettenau kam zu einem 30-23-Erfolg bei der HSG Linden II. Für die Florstädter kann dieser Sieg Gold wert sein, denn die Abstiegszone ist nun richtig weit entfernt. Die HSG Mörlen distanzierte Schlusslicht TV Wetzlar mit 30:21.


https://www.wetterauer-zeitung.de/sport/lokalsport/florstadtgettenau-verlaesst-gefaehrliche-zone-wettertal-ueberrascht-13500690.html

©2019 by Handball in Florstadt. Proudly created with Wix.com