top of page
News: Blog2
  • BN

Die Zweite meldet sich zurück: Klarer Erfolg bei der KSG Bieber II

Aktualisiert: 26. Apr.

Der Frust saß tief bei unserer zweiten Männermannschaft nach der Niederlage in Friedberg. Und so reiste die Truppen nach der Weihnachtspause zu einer Standortbestimmung nach Biebertal. Von Beginn an gelang es die KSG unter Druck zu setzen und die Weichen auf Sieg zu stellen. Mit einem deutlichen 30:23 (15:10) Erfolg startete die Mannschaft in das Jahr 2023 und in die Rückrunde.

Bester Torschütze war der 19-jährige Jannik Schwab mit acht Treffern, der sich mit seiner Leistung immer mehr in den Vordergrund spielt. Ihm folgte der Leitwolf des Teams Manuel Wolf, der einmal mehr auch als Spielgestalter und Anspieler glänzte und sechsmal traf. Durch Tore von Jannik Schwab und Karl Umsonst zum 2:0 kam die Mannschaft perfekt ins Spiel. In der vierten Minute glich die KSG zum 2:2 aus, was unsere Mannschaft aber wenig beeindruckte. Postwendend wurde der alte Abstand wieder hergestellt und ab der fünften Minute wurde die Führung nicht mehr abgegeben. Das Spiel wogte hin und her, immer mit leichten Vorteilen für die Mannen rund um Wolf, die sukzessive ihren Vorsprung ausbauten. Auch wenn es Bieber in der einen oder anderen Phase gelang das Spiel etwas offener zu gestalten, so ließ die Mannschaft nicht locker. Mit einem 7m-Tor in der 30 Minute durch Manuel Wolf wurde der Halbzeitstand von 15:10 hergestellt.

Mit dem Wiederbeginn nach der Pause ging es munter weiter. Über die Stationen 21:14 (42. Minute) und 21:17 (46. Minute) gelang es der Truppe in der 56. Minute einen Vorsprung von 9 Toren (28:19) herauszuspielen. Dieser Vorsprung hatte Bestand bis zur 59. Minute (30:21) bevor es der KSG gelang, noch etwas Ergebniskosmetik zum Endstand von 30:23 zu betreiben. „Das waren zwei wichtige Zähler zum Start in die Rückrunde. Ich bin sehr zufrieden damit, mit welcher Einstellung, Energie und Freude meine Mannschaft nach dem Nackenschlag im letzten Spiel der Vorrunde und der vier wöchigen Pause in dieses Spiel gegangen ist. Die Jungs konnten dem Spiel früh ihren Stempel aufdrücken, was für den Verlauf der Party sicher sehr wichtig war. Das Spiel hat aber auch gezeigt, dass uns noch zu viele technische Fehler unterlaufen und dass wir uns ein Gegenstoßkonzept erarbeiten müssen. Bausteine, an denen wir arbeiten müssen, was in den Wintermonaten aber durch die eingeschränkte Hallennutzung sehr schwierig ist. Wir werden weiterhin alles geben, um auch den Rest der Saison erfolgreich zu gestalten und unsere Fans gut zu unterhalten,“ so Trainer Bernhard Hertel.

KSG Bieber II - MSG Florstadt/Gettenau II 23:30 (10:15)

Mannschaftsaufstellung:

KSG Bieber II: Tor: Hartwich, Waldschmidt. Feld: Bayer, Bender, Helbing (1), Hofmann (1), Koch, Rieger (1), Saul (6), Steinbach (4), Stephan (1), Valentin (5), Wagner (3/2), Wortmann (1) Trainer & Betreuer: Lukas Frey, Dominik March


MSG Florstadt/Gettenau II: Tor: Kress, Scharf. Feld: Backes (1), Exner (1/1), Jankowetz (2), Kronshage, Kuntze (3), Scholz (1), Schwab (8), Stelz N. (2), Stübing (1), Umsonst (5), Wolf (6/2) Trainer & Betreuer: Bernhard Hertel, Alexander Briesen


Spielfilm: 0:2, 2:2, 2:4, 3:4, 3:5, 4:5, 4:7, 5:7, 5:10, 6:10, 6:12, 7:12, 7:13, 9:13, 9:14, 10:14, 10:15, H., 10:16, 12:16, 12:18,14:18, 14:21, 17:21, 17:24, 18:24, 18:25, 19:25, 19:28, 20:28, 20:29, 21:29, 21:30, 23:30, E.





63 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page