• BN

Abhaken und weitermachen

MSG Kirchhain/Neustadt II gegen MSG Florstadt/Gettenau II

HZ:17:10 Endstand: 28:18


Am Sonntag mussten wir gegen die MSG Kirchhain/Neustadt II auswärts antreten. Zu Anfang konnten wir uns nicht gut in das Spiel einfinden. In der Abwehr haben wir keinen Zugriff gehabt und sind nicht konsequent an den Gegner herangetreten. Im Angriff haben sich Flüchtigkeitsfehler eingeschlichen, die zu unnötigen Ballverlusten führten. Nach 12 Minuten stand es 8:4 für den Gastgeber. In der folgenden Spielzeit mussten wir dem Rückstand hinterherlaufen den der Gegner bis zu 25. Minute auf 14:8 Toren ausbauen konnte. Durch vereinzelt gute Einzelaktionen haben wir den Abstand halten können. Jedoch hat der Gegner es immer wieder geschafft unser Defensive zu durchbrechen.


In der zweiten Hälfte ist es uns vermehrt gelungen in der Offensive einige Treffer zu erzielen. Auch die Abwehr konnte sich jetzt besser auf Kirchhain/Neustadt einstellen. Jedoch war es schwer den Abstand aus der ersten Hälfte wieder zu verringern. Zur 45. Minute stand es 23:14 für unseren Gegner. In der Schlussviertelstunde haben wir im Angriff noch einige Akzente setzten können, was jedoch nichts an dem weiteren Spielverlauf und dem Ergebnis änderte.


Wir richten die Augen nach vorne und bereiten uns auf das nächste Spiel vor.


Tore: Fabio Grosso: 6, Hendrik zur Heiden: 4, Nic Stelz: 2, Colin Lösche: 2, Karl Umsonst: 2, Finn Kronshage: 1, Andre Rösing: 1

©2019 by Handball in Florstadt. Proudly created with Wix.com