• fb04812

Überraschungspotenzial vorhanden

(se). Der dritte Rückrundenspieltag in der Handball-Bezirksliga wird am heutige Freitag eröffnet: In Münzenberg stehen sich am Abend die gastgebende HSG Wettertal und die HSG Dutenhofen/Münchholzhausen III gegenüber. Der Tabellenachte trifft auf den Zweiten. Das könnte durchaus interessant werden. Gleiches gilt natürlich auch für die Partie am Samstagabend in Hungen, wo mit der HSG Hungen/Lich und der HSG Mörlen die beiden aktuell erfolgreichsten Mannschaften der Liga aufeinandertreffen. Hungen/Lich führt die Tabelle an, Mörlen liegt auf Rang sechs. Dagegen möchte sich die MSG Florstadt/Gettenau weiter von der Abstiegszone entfernen. Mit einem Heimsieg im Spiel gegen die SG Rechtenbach wäre dieses Zwischenziel erreicht.

https://www.wetterauer-zeitung.de/sport/lokalsport/ueberraschungspotenzial-vorhanden-13512157.html

©2019 by Handball in Florstadt. Proudly created with Wix.com